HOFGUT HÖRSTEIN - Weinverkauf

Wein direkt vom Erzeuger

 

Malerisch schmiegen sich oberhalb von Hörstein die Weinberge an die sonnigen Südwesthänge des Hahnenkammes. Der Hörsteiner Abtsberg ist ein Flickerlteppich aus Weinbergen, Hecken, Streuobstwiesen und Pferdekoppeln. Auf 10 ha baut hier das Hofgut Hörstein seine Weine an.

 

Wolken, die sich hier am Rande des Spessarts abregnen, gewährleisten eine ausreichende Wasserversorgung der Rebstöcke. Der aufliegende Urgesteinsboden aus Gneis und Glimmerschiefer läßt in den höheren Lagen am Hörsteiner Abtsberg Weine mit fruchtiger Säure gedeihen.


Besonders dem Riesling verleiht der mineralische Boden Eleganz und Finesse. Spätburgunder und Silvaner gedeihen im Übergangsbereich von Urgestein, Löß und Lößlehm im mittleren Abschnitt des Hörsteiner Abtsberg. Bodenformation und klimatische Gunst der Lage verleihen den Weinen Körper und Fülle. Am Hangfuß mit seinen leicht erwärmbaren sandigen Lehm- und Lößlehmböden reifen Ortega, Müller-Thurgau und Bacchus zu herzhaften Zechweinen heran.

Weingut & Verkauf

 

Mömbriser Straße 6a

63755 Alzenau-Hörstein

 

Tel.: +49 (0)6023 918 6232

Fax: +49 (0)6023 918 6233

hofguthoerstein@t-online.de

Den Kontakt für Ihre Tischreservierung finden Sie hier!

Öffnungszeiten

 

Montag - Freitag

09:00 - 12:00 Uhr

13:00 - 15:00 Uhr

 

Samstag & Sonntag

Geschlossen